Preis Vorstellung

Der Preis wird von der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft des Kantons Waadt (HEIG-VD) organisiert. Fünf Betriebsökonomie-Studierende helfen bei der Organisation dieses Events. Sie werden von einer Professorin und einem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Schule ausgebildet und unterstützt.

 

Das Ziel des Preises ist es, originelle und aussagekräftige Projekte hervorzuheben und diese als Beispiel zu nehmen, um andere Unternehmen und Organisationen von der Nützlichkeit eines ethischen Projektes zu überzeugen.

 

Es ist heute für private Unternehmen und öffentliche Organisationen unumgänglich, eine effiziente Betriebswirtschaft in Einklang mit einer sozialen und umweltfreundlichen Verantwortung zu bringen. Die Berücksichtigung der Ethik stellt einen grossen Mehrwert für Unternehmen und Organisationen dar.

 

Deshalb zeichnet der Schweizer Ethikpreis, welcher im Jahre 2005 lanciert wurde und jährlich organisiert wird, Unternehmen oder öffentliche Organisationen aus, welche im ethischen Bereich oder in der nachhaltigen Entwicklung eine besondere Leistung erbracht haben.

 

www.heig-vd.ch





Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés