Ethik: Unsere Zukunft, meine Teilnahme!

Die Ausgabe 2016–2017 des Schweizer Ethikpreises wird jetzt lanciert. Wer sind die Kandidaten? Organisationen, welche sich neu besonders bemühen die Bereiche Ethik, nachhaltige Entwicklung und gesellschaftlich verantwortliches Handeln in ihre Unternehmensführung einzubauen.

Alle interessierten Organisationen – Unternehmen, Gemeinden, Verbände, Stiftungen, usw. – sind eingeladen, ihre Bewerbungsdossiers einzureichen. Unsere Jury-Mitglieder, Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft, stützen ihre Wahl auf folgende Kriterien: Qualität des Projektes, gelieferter Aufwand, Wirkungsradius und Dauerhaftigkeit. Drei Gewinner werden ihre Auszeichnung anlässlich der Preisverleihung am 16. Mai 2017 um 18 Uhr in der Aula Magna des Château d’Yverdon-les-Bains erhalten. Frau Anne-Catherine Lyon, Waadtländer Regierungsrätin und Ehrenpräsidentin der Jury, wird die Preise überreichen.

Das Reglement und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter der Rubrik „Bewerbung“.

Der Einsendeschluss der Bewerbungsdossiers läuft bis zum 4. Dezember 2016. Die Teilnehmer sind gebeten ihre Bewerbungsdossiers per Email oder Post an die untenstehende Adresse zu schicken.

HEIG-VD
Prix Suisse de l’Ethique
Mme Catherine Fellrath
Avenue des Sports 20
Case postale 521
CH – 1401 Yverdon-les-Bains
Tél. : 024 557 23 29
prixethique@heig-vd.ch




Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés