Edition 2013

Die Preisträger

Le Domaine BioSylvain & CO

Die Domäne Bio Sylvain & Co ist ein Agrarbetrieb,der seit mehreren Generationen im Gemüseanbau im Kanton Waadt tätig ist. Erbeschloss 2008 seine Anbaumethoden so zu ändern, dass auf ökologischer Grundlage die Gesundheit seiner Mitarbeiter und der Verbraucher gefördert wird.Nach drei Jahren Arbeit benutzt Le Domaine Bio Sylvain & Co. nun keine chemischen Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmittel mehr. Der Betrieb erhält auchdie durch Bio Suisse verliehene Zertifizierung Bio Bourgeon sowie die von Demeter akkreditierte Zertifizierung „Biodynamique“. Ausserdem erhalten die Mitarbeiter einen Bonus aus dem Gewinn, der sich durch die Umstellung deutlicherhöhte.

Coop - RegionWestschweiz

Im Herbst 2011 setzte die Coop in der ganzen Westschweiz ihr Projekt zur Wiedereingliederung von Personen mit Behinderungenum. Das Ziel war, in Zusammenarbeit mit Fachverbänden Behinderte beruflichwieder einzugliedern. Das Projekt umfasst 6 Partnerorganisationen, 10 sozialpädagogische Werkstattleiter und 70 Behinderte, die in den verschiedenen Filialen angestellt sind. Die Coop hat sich finanziell an dem Einsatz der Werkstattleiter beteiligt und die Räumlichkeiten den Bedürfnissen der Behinderten angepasst. 

Label Bobine

Die 2012 in Genf von SOS femmes gegründete Schneiderwerkstatt hilft sozial und beruflich benachteiligten Frauen, sichwieder einzugliedern. Das Projekt bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre promotionsfördernden Textilhüllen für I-Pad, Taschen und Dokumententräger wiederzuverwerten. Somit wird die Promotion in anderer Form weiter geführt.Ausserdem erlaubt dieses Projekt der Werkstatt, die teilweise von deröffentlichen Hand subventioniert wird, ihre Finanzierungsquellen zudiversifizieren. Somit konnte Label Bobine sowohl eine soziale als auch einewirtschaftliche und ökologische Komponente in ihre Struktur integrieren.

Kandidaten

Title
Eirene Suisse
Le Domaine Bio Sylvain Co SA Un développement Bio et Durable
SV Group ONE TWO WE
Mupex Sàrl Création d’une agence mondiale pour le contrôle de la gouvernance dans le sport (WSGA)
Migros Pour une pêche durable
Coop "Coop Intégration Handicap"
Biovision "Clever supermarché"
EnergieregionGOMS "Pour une production d'énergie durable et locale"
PilatusMarkt Kriens "Station de recharge électrique"
Saline de Bex "Engagement RSE"
Grand Hôtel Les Endroits SA "Installation solaire thermique"
Morgaja "Projet Ecobs.ch"
Entre racines et envol "L'EAU"
La belle Bleue "Création d'une entreprise Juste"
Abegglen Management "Swiss Cancer Foundation"
Sortie de Secours "Boutique de mode éthique"
Terrabloc "Projet de fabrication de blocs de terre compressée: pour une construction éthique et durable"
konsept nu "We want a [nu] world"
ETIKS "ETIKS café"
Beati Peinture "Solution écologique pour votre habitat"
Association BioMobile "Conception et réalisation d'un véhicule minimisant le recours aux ressources fossiles pour la valorisation de déchets et de produits naturels"
SAJV "Action 72 heures 2010"
LABEL Bobine "UPCYCLING, made in Geneva"
Charte éthique liée au domaine de la prostitution dans le Canton de Vaud




Fotos der Preiseverleihung 2013

Lauréats 2013 - Prix Suisse de l'Ethique




Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés