Die Preisträger des Jahres 2010

 Preisträger

 

- Payot SA
- Kuoni Reisen AG
- Partage

Die Aktion PartageLire wurde von der Payot SA, in Zusammenarbeit mit anderen Partnern ermöglicht. 90’0000 Werke wurden gesammelt, um den Büchern ein zweites Leben zu ermöglichen, indem sie an Menschen in anderen Weltteilen verteilt wurden. Die Mitarbeiter wurden eng in das Projekt mit einbezogen, was ihr Zugehörigkeitsgefühl zu der Firma erhöht hat.

Das Reiseunternehmen Kuoni Reisen AG hilft mit konkreten Aktionen und Projekten, Minderjährige in verschiedenen Ländern gegen sexuelle Übergriffe und Ausbeutung zu schützen. Sie garantieren eine Zusammenarbeit mit Partnern, welche die Menschen- und Kinderrechte respektieren. Alle Partner von Kuoni Reisen AG unterschreiben eine Verhaltenscharta (Supplier Code of Conduct), welche eine Nulltoleranz-Politik gegenüber in Bezug auf Kindersextourismus vorschreibt. Zusätzlich gibt es in Kenya und Indien zwei Projekte zur Ausbildung und Vorbeugung.

Das Projekt Cyclotri Carouge, eine Zusammenarbeit des Vereins Partage und der Müllabfuhr von Carouge, hat es ermöglicht, ausgesteuerten Arbeitslosen eine neue Perspektive zu geben und zugleich das System der Müllabfuhr in der Stadt Carouge zu verbessern. In Folge dieses Projektes wurden neue Arbeitsplätze kreiert und die Dienstleistungen der Gemeinde verbessert. Die Benutzung von elektrischen Velos und Transporträdern hat die Lärmbelästigung der Müllabfuhr reduziert. Es ist vorgesehen, dieses Projekt auf Kantonsebene weiterzuführen.

 

 

Kandidaten

Einwohnergemeinde Olten : "Stadtteilentwicklung Chance Olten Ost"

Payot SA : "Opération PartagerLire"

Association Partage: "Cycotri Carouge"

Prana Sustainable Water

Vélocité Sàrl : "Projet DringDring"

Ecoservices SA

JardinCity

Element 21 : "Projet Caniplus"

Debiopharm Group

Appartenances : "La prise en charge des personnes en exil affectées par la torture: Un devoir de citoyen"

SOFIES Sàrl

Alliance internationale pour la gestion de l'eau de pluie (IRHA) : "Projet Ecoles Bleues"

Ville d'Yverdon : "Service de l'Urbanisme et des Bâtiments"

Kuoni Reisen AG

Fondation Cudrefin02

Politische Gemeinde Wilen : "Charte d'un idéal de village"

FVJC et Association Usine 21 : "Guide de gestion des déchets et des eaux usées"

Summit Foundation : "Opération zéro mégot"

Espace Petites Mains

Café Vert TV

Association Aquaverde : "Projet PAMINE"

V-ZUG AG

AVENIRSOCIAL : "Nouveau code de déontologie"





Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés