Die Preisträger des Jahres 2007

Preisträger 

- Paléo Festival Nyon
- La Bonne Combine
- PICTET & Cie


Das Paleo Festival Nyon wurde belohnt für die Integration der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit innerhalb der Organisation und der Entwicklung des Festivals. Dies wurde von der Direktion im Jahre 2005 realisiert und fand seinen Niederschlag insbesondere in Form von Charten, die an die Mitarbeiter gerichtet waren. Eine Umweltkommission wurde 2005 ebenfalls kreiert, die ihr Aktionsfeld auf sechs Bereiche konzentriert hat, insbesondere den der Energie (ausschliessliche Nutzung erneuerbarer Energien).

Die Werkstatt und das Geschäft La Bonne Combine werden mit dem Ethikpreis bedacht für die Entwicklung verschiedener Dienstleistungen zur Verminderung von Verschwendung verschiedener Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Lebens, insbesondere Haushaltsgeräte. La Bonne Combine repariert diese Geräte und verkauft sie dann mit einer Garantie als Gebrauchtgeräte weiter, dies mit besserer Qualität und neuem Material, welches nach den Bestimmungen der Nachhaltigkeit und der energetischen Effizienz ausgewählt wurde.

Die Bank Pictet & Cie wurde für den Bau eines neuen Firmensitzes von 35'000 m2 prämiert, der einerseits nicht nur alle Mitarbeiter aus Genf unter einem Dach vereint, sondern auch unter dem Siegel der Nachhaltigkeit gebaut wurde.





Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés