Die Preisträger des Jahres 2005

Preisträger


- Sereno Biotech Center
- Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique SA
- Ville de Neuchâtel


Sereno Biotech Center möchte ein System beruhend auf wirtschaftlichen kritischen Aspekten und ein Verwaltungssystem, welches die Umwelt, die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlergehen aller Mitarbeiter der Unternehmung berücksichtigt, auf die Beine stellen (Umsetzung eines Gesundheits- und Sicherheitskonzeptes). Ein kommunikativer Führungsstil wurde eingeführt, um ein dynamisches und motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen und gleichzeitig die Integration umweltlicher Aspekte, der sozialen Verantwortung der Unternehmung im Management von SBC zu fördern.

Das Ziel von "Centre suisse d'Electronique et de Microtechnique" ist, eine Kindertagstätte im Unternehmen zu errichten, welche das berufliche und private Leben der Mitarbeiter "Work Life Balance" favorisiert. (Diese Kinderkrippe, welche sich in der Nähe der Unternehmung befindet und ähnliche Arbeitszeiten wie die Unternehmung hat, zeichnet sich durch gutes qualifiziertes Personal aus.)

 

Die Stadt Neuenburg führt ein Konzept zur nachhaltigen Mobilität durch. "Neuchâtel roule": welches Fahrräder an die Ortsbewohner, Pendler und Touristen, als Alternative zu Autos und motorisierten Fahrzeugen, zur Verfügung stellt. (24 Fahrräder, 2 davon für Kinder). Die Vermietung ist gratis und fördert die nachhaltige Mobilität, den Umweltschutz, die Gesundheit sowie die Wirtschaft und den Tourisums der Stadt Neuenburg.





Prix Suisse de l'Ethique
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Prix Suisse de l'Ethique
Avenue des Sports 20
CH-1401 Yverdon
Prix Suisse de l'Ethique - News

© 2011 HEIG-VD,
Tous droits réservés